Bei Verkehrskontrolle Marihuana gefunden

Halfing - Am Samstag ist ein Fahrer gestoppt worden, der vermutlich unter Drogeneinfluss stand. Zudem fanden die Beamten mehrere Gramm Marihuana:

Am 24. November, gegen 14 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Prien einen 23-jährigen Söchtenauer, als dieser mit seinem Auto von Halfing in Richtung Bad Endorf fuhr. Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nachdem ein durchgeführter Drogentest den Verdacht der Beamten bestätigte, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Zudem wurden bei der Durchsuchung des jungen Mannes mehrere Gramm Marihuana aufgefunden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Sollte die Blutuntersuchung bestätigen, dass 23-jährige unter Drogeneinfluss mit seinem Auto fuhr, erwartet ihn zudem ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, 4 Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser