Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf AÖ10

Kreuzungscrash bei Halsbach - drei Personen verletzt

Halsbach - Bei eine Unfall auf der AÖ10 wurden am Freitag drei Personen verletzt

Pressemeldung im Wortlaut

Am Freitag, den 10. Januar gegen 15.50 Uhr befuhr ein 22-jähriger Laufener mit seinem Seat Ibiza die Kreisstraße AÖ 10. Er wollte die Kreuzung zur Staatsstraße 2357 bei Gallersöd geradeaus in Richtung Halsbach überqueren. 

Dabei übersah er einen Skoda Fabia der auf der Vorfahrtsstraße Richtung Kirchweidach unterwegs war. Der 36-jährige Skodafahrer aus Eggenfelden konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sowohl der Unfallverursacher im Seat, als auch Fahrer und Beifahrer des Skoda wurden jeweils leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. 

Der BRK-Rettungsdienst versorgte die Verletzten. Die freiwillige Feuerwehr Halsbach sicherte die Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn mit mehreren Fahrzeugen und insgesamt 20 Mann.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare