Zu glatt! Autofahrerin prallt gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halsbach - Eine 54-Jährige hat auf der Staatsstraße 2357 die Kontrolle über ihr Auto verloren. Auf der schneeglatten Straße schleuderte sie mit dem Fahrzeug gegen einen Baum.

Am Samstag fuhr eine 54-jährige Frau aus Halsbach mit ihrem Renault gegen 10.30 Uhr auf der Staatsstraße 2357 von Gallersöd kommend Richtung Kirchweidach. In einer Linkskurve verlor die Frau aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach links neben die Fahrbahn. Dort stieß sie mit ihrer Beifahrerseite gegen einen Baum.

Die Frau blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser