Radfahrer kollidiert mit Auto

Halsbach - Weil er und eine Autofahrerin sich beim Abbiegen in die Quere kamen, landete ein 63-jähriger Rennradfahrer im Krankenhaus:

Der Polizeiinspektion Trostberg wurde erst am 24. März ein Unfall zwischen einem Rennradfahrer und einer Autofahrerin gemeldet, der sich bereits am 22. März gegen 12.35 Uhr in Halsbach ereignet hatte.

Ein 63-jähriger Rennradfahrer wollte im Ortsgebiet von Halsbach an mehreren wartenden Autos links vorbeifahren. Während des Vorbeifahrens bog eine 66-jährige Autofahrerin nach links zu einem Wohnanwesen ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Rennradfahrer und der Autofahrerin. Der Rennradfahrer stürzte dabei und erlitt mittelschwere Verletzungen. Er wurde von privater Seite aus ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Die Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 750 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser