Unfall bei Halsbach

Telefonmast überrollt und in Feld überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halsbach - In der Nacht auf Sonntag hat ein 35-Jähriger einen spektakulären Unfall verursacht. Ein kaputter Telefonmast, ein kaputtes Auto und ein entzogener Führerschein sind die Folgen:

Am Sonntag ereignete sich kurz vor 1 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen Halsbach und Hermannbräu. Ein 35-jähriger Rumäne fuhr mit seinem Pkw von Halsbach kommend in Richtung Hirten. Kurz vor der Kreuzung beim Hermannbräu kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte einen Telefonmast und überschlug sich in einem Feld.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde eine Alkoholisierung von über einem Promille festgestellt. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 4000 EUR.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser