Handfester Streit in der Diskothek

Mühldorf - Nicht zu beruhigen war eine 22-Jährige als sie aus der Disko verwiesen wurde. Sie schlug wild um sich, traf die Security-Männer sogar mit ihrem Gipsarm.

Am 30. Oktober, gegen 3 Uhr morgens, geriet eine 22-jährige Frau in einer Mühldorfer Diskothek mit der Security in Streit. Die deutlich alkoholisierte und aggressive Frau war nicht zu beruhigen und vier Mann der Security versuchten, sie nach draußen zu führen. Die Frau wehrte sich handfest dagegen und schlug auch mit ihrem Gipsarm nach den Männern. Sie traf einen der Sicherheitsmänner am linken Auge. Außerdem wurden drei Headsets beschädigt und ein Sicherheitsmann hatte ein zerrissenes Hemd. Die hinzugezogene Polizeistreife erteilte der Frau - gegen die nunmehr strafrechtlich ermittelt wird - und ihrem Begleiter einen Platzverweis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser