Auto ohne Sprit, dafür Fahrer vollgetankt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Happing - Ein betrunkener Autofahrer aus Saudi Arabien hat wegen Spritmangels vergeblich eine Tankstelle gesucht. Als Beamte helfen wollten, flog seine Trunkenheitsfahrt auf.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch teilte ein wachsamer Bürger den Beamten der Polizeiinspektion Rosenheim einen angeblich illegalen Flüchtling im Ortsteil Happing mit.

Schnell konnte geklärt werden, dass der 21-jährige Mann aus Saudi Arabien kommt und anlässlich eines Krankenhausaufenthaltes legal in Deutschland ist. Der Mann sei in Happing auf der Suche nach einer Tankstelle umhergeirrt, da sein Auto wegen Spritmangels stehen blieb.

Als die Beamten dem jungen Herren helfen und ihm Sprit besorgen wollten, mussten sie deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Der Mann aus Saudi Arabien wurde zwecks Alkoholtest mit auf die Inspektion genommen. Da der Alkoholgehalt noch im Ordnungswidrigkeitsbereich lag, musste der Gast eine Sicherheitsleistung von mehr als 500.- Euro abgeben.

Das liegengebliebene Auto schoben die Beamten auf einen Parkplatz und der orientierungslose angetrunkene Autofahrer wurde dann freundlicherweise von den Beamten in sein Hotel gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser