Hase ausgewichen - gegen Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine 19-Jährige wollte am Samstagabend einem Hasen ausweichen. Sie kam dabei von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. **Erstmeldung mit Fotos und Video**

Am Freitag, 19.11.2010, gegen 23.05 Uhr, befuhr eine 19-jährige Pkw-Lenkerin mit ihren Pkw Renault Clio die Bundesstaße 20 aus Richtung Marktl kommend in Fahrtrichtung Burghausen.

Auf Höhe Straßenkilometer 78,1 bemerkte die Fahrerin einen auf der Fahrbahn liegenden Hasen und versuchte diesen im Anschluss auszuweichen. Im Rahmen des Ausweichmanövers kam die Fahrerin mit ihren Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Pkw prallte nach kurzer Fahrt über die angrenzende Böschung gegen einen Baum. Bei dem Unfallhergang wurde die Fahrerin aus Ampfing leicht verletzt; ihre beiden Mitfahrerinnen blieben unverletzt. An dem Pkw Renault Clio entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Pressebericht PI Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser