Polizei fasst mutmaßlichen Kabeldieb

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Einem vermeintlichen Kabeldieb stellte die Polizei bei einer Hausdurchsuchung. Derzeit wird die Herkunft der Kabelstücke ermittelt.

Anläßlich einer Hausdurchsuchung wegen Diebstahl wurden in Altötting eine größere Menge von Kabelabschnitten gefunden. Die Kupferkabel haben einen Wert von etwa 300 Euro und waren alle auf eine Länge von 100 und 120 cm zugeschnitten. Nachdem die Herkunft der Ware bisher nicht eindeutig geklärt werden konnte, bittet die Polizei um Hinweise unter 08671 / 96440.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser