Heftiger Crash an der Panorama-Kreuzung 

Rosenheim - Ein BMW-Fahrer missachtete die Vorfahrt und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Die Folge: Ein Überschlag, zwei Verletzte und eine Anzeige.

Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr ereignete sich in Rosenheim ein Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Vogtareuther fuhr mit seinem Pkw auf der neuen Umgehungsstraße Richtung Panoramakreuzung.

Bei der Abzweigung zum REAL-Markt kam ein 20-jähriger BMW-Fahrer entgegen und bog nach links Richtung Aising ab. Aus bisher ungeklärter Ursache ließ der junge Mann den anderen Verkehrsteilnehmer nicht durchfahren und fuhr ihm frontal in die linke Seite. Der Fiat des 43-Jährigen überschlug sich und blieb auf der rechten Seite liegen.

Die Kreuzung musste circa eine Stunde gesperrt werden. Beide Unfallbeteiligte kamen wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon und wurden ins Klinikum transportiert. Bei den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Bürokaufmann aus Rosenheim muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser