"Heiße Liebe" löst Feuerwehreinsatz aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Lodernde Liebe im wahrsten Sinne des Wortes: Ein 17-Jähriger wollte seine Freundin überraschen und steckte versehentlich ihre Couch in Brand.

Am Dienstagnachmittag wollte ein 17-jähriger Rosenheimer seine Freundin überraschen, indem er mit Teelichtern auf dem Boden einen Schriftzug „Ich liebe Dich“ formte und diese anzündete. Er handelte jedoch unbedacht und verließ kurz den Raum. Genau in diesem Moment fing die daneben stehende Couch Feuer und verursachte eine derartige Rauchentwicklung, dass eigene Löschversuche nicht mehr möglich waren, und er, seine Freundin im Arm, aus der Wohnung flüchten musste.

Die Rosenheimer Feuerwehr konnte den Brand schließlich mit 22 Mann ablöschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser