Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eiselfing - Ein bislang unbekannter Mann hat einem 19-Jährigen am frühen Ostersonntag mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Grund für das rabiate Verhalten ist unbekannt.

Laut Polizei ging der 19-Jährige aus Eiselfing am frühen Ostersonntagmorgen zu Fuß von einer Diskothek in Wasserburg nach Hause. Auf Höhe der Firma Huber und Sohn in Bachmehring, Gemeinde Eiselfing, schlug dann eine männliche Person etwa in der Zeit zwischen 4.45 Uhr und 5 Uhr grundlos mit der Faust mehrmals in das Gesicht des Geschädigten.

Der Täter stammte aus einer Gruppe, die mit drei Pkw unterwegs waren. Das Opfer wusste nur, dass er etwa 25 Jahre alt ist, etwa 185 cm groß ist und dunkle Haare hatte. Von den drei Fahrzeugen wusste der Geschädigte nur, dass ein Pkw ein Mühldorfer Kennzeichen hatte.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Wasserburg, Tel. 08071 / 91770, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser