Kontrolle in Heldenstein

Mann (22) ohne Führerschein erwischt: Strafanzeige folgt

Heldenstein - Ein Autofahrer (22) ohne Führerschein wurde am Dienstag, den 8. Oktober, bei einer Polizeikontrolle erwischt. Nun folgt eine Strafanzeige. 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am späten Abend des 08.10.2019 wurde im Gemeindebereich Heldenstein ein Auto zur Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf angehalten. Die beiden 18- und 22- jährigen Fahrzeuginsassen aus dem Gemeindebereich Heldenstein haben den Wagen sofort über die Beifahrertüre verlassen.

Einer der beiden gab sofort an, dass er der Fahrer sei. Aufgrund der Situation vor Ort konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass die andere Person im Fahrzeug als Fahrzeugführer in Betracht kommt.

Nach eindringlicher Belehrung über die Folgemaßnahmen räumte schließlich der 22 jährige die Fahrereigenschaft ein. Dieser ist jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem 22 jährigen Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT