Beim Schwarzfischen erwischt

Heldenstein - Mit einer selbsgebastelten Angel, aber ohne Angel-Erlaubnis, war am Sonntag ein Mann am Feldlohkanal unterwegs.

Am Martinstag wurde ein 51-jähriger Mann mit osteuropäischer Staatsangehörigkeit, welcher im Gemeindebereich von Ampfing wohnhaft ist, gegen 14.30 Uhr dabei beobachtet, wie er mit einer selbst angefertigten Angel von einer Brücke am Feldlohkanal aus fischte.

Als der 51-jährige bemerkte, dass er erwischt worden war, zerstörte er sein Arbeitsgerät und warf es weg. Er konnte bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife festgehalten werden. Die Teile seiner Angelrute konnten sichergestellt werden.

Gefangene Fische wurden nicht gefunden. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Bayerische Fischereigesetz Anzeige erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser