Unfall in Heldenstein am Mittwoch

Fahranfängerin kracht in Lastwagen auf der B12

Heldenstein - Bereits in den Morgenstunden missachtete eine junge Fahranfängerin die Vorfahrt eines Lastwagen-Fahrers und stoß in Folge mit diesem zusammen. Ein Wunder, dass keiner der beiden verletzt wurde. 

Am 15. Februar um 8 Uhr kam es in Heldenstein zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. Eine 18- jährige Fahranfängerin fuhr auf der Kreisstraße Mühldorf 15 von Heldenstein kommend in Richtung Bundesautobahn 94. Sie hatte dabei das Zeichen 205, Vorfahrt gewähren, zu beachten. Zur selben Zeit fuhr ein Lastwagen-Fahrer von der Bundesstraße 12 ab und lenkte seinen Wagen anschließend in Richtung Schwindegg.

An der Unfallörtlichkeit missachtete die junge Fahrerin in ihrem VW Polo das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Keiner der Beteiligten wurde aufgrund des Verkehrsunfalls verletzt.
An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 5000 Euro. Der Lastwagen blieb weiterhin fahrbereit. Der VW Polo wurde durch die hinzugerufene Abschleppfirma abgeschleppt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser