Mercedes prallt frontal auf Mazda

+

Heldenstein - Am Mittwoch, gegen 13.45 Uhr, fuhr ein 76-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Mercedes auf der B12 in Richtung München. Plötzlich geriet er auf die Gegenfahrbahn.

Erstmeldung mit Fotos

Kurz nach Heldenstein auf Höhe des Friesenhamer Berges kam der Rentner aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen. Der Mazda wurde von einem 65-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Polling gelenkt.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in die Klinik. Der Sachschaden beträgt ca. 13.000 Euro. Die B12 musste für 2 Stunden komplett gesperrt werden. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ampfing waren ebenso an der Unfallstelle wie die Floriansjünger der Feuerwehren aus Heldenstein, Ampfing, Rattenkirchen und Zangberg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser