+++ Eilmeldung +++

Zwischenfall in Finnlands Hauptstadt

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Motorroller sind keine Mofas

Hirten - Zwei 15-jährige Jugendliche werden wohl etwas länger auf ihren Führerschein warten dürfen. Als sie in eine Rollerkontrolle kamen, war der Flitzer deutlich zu schnell.

Am vergangenen Dienstag, den 26. Juni, überwachten Beamte des Einsatzzuges Traunstein in Hirten den örtlichen Verkehr.

Gegen 14.30 Uhr fielen den Beamten zwei Motrorroller auf, welche mit etwa 50 km/h in Richtung Oberschroffen unterwegs waren. Bei der Kontrolle konnten die zwei 15-jährigen Einheimischen lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorweisen, welche jedoch nur zum Führen von Fahrzeugen bis 25 km/h berechtigt.

Die beiden Jugendlichen räumten ein, dass der Roller nicht ordnungsgemäß gedrosselt wurde. Sie haben nun ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu erwarten. Außerdem wird die Führerscheinstelle von dem Vorfall unterrichtet.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser