Hochwertiges Motorrad gestohlen

Mühldorf - Ein Unbekannter hat ein wertvolles Kraftrad aus einer Werkstatt gestohlen. Die Polizei sucht nun den Täter, nachdem das Gefährt nun beschädigt gefunden wurde.

In der Zeit von 28. Juli, 16 Uhr, bis 1. August, 18.15 Uhr, wurde aus einer versperrten Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens in Hofmark ein orangefarbenes Kraftrad KTM 990 Supermoto R mit weißem Tank und MÜ- Kennzeichen entwendet. Die Maschine, mit hochwertiger neuer Auspuffanlage und Krümmer versehen, wurde mit dem Originalschlüssel vom Tatort weggebracht und hat einen Wert von etwa 15.000 Euro.

Das Motorrad war dann am 2. August gegen 18.15 Uhr auf der Strecke Inzlham/Kreisstraße MÜ 28/ Wurmsham beschädigt in einem Graben aufgefunden worden. Ein Fahrer konnte nicht angetroffen werden. Die Unfallermittlungen werden von der Polizei Vilsbiburg geführt. Das Motorrad hatte wohl bereits seit dem 1. August dort im Graben gelegen.

Die Polizei sucht Zeugen:

Die Polizei Mühldorf (08631 / 3673-0) bzw. die Polizei Vilsbiburg (08741 / 9627-0) bitten um Hinweise. Wer hat den Kradfahrer gesehen bzw. nahm eine möglicherweise verletzte Person in Motorradkluft mit? Wer machte Beobachtungen zu der auffälligen Maschine?

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser