Samerberger fliegt spektakulär von Autobahn

Hofolding - Großes Glück hatte ein Mann aus Samerberg, als er mit seinem Wagen auf der A8 eine Baustelle übersah und spektakulär von der Straße abflog:

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletztem Mann kam es am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr auf der A8 an der Anschlussstelle Hofoldinger Forst.

Ein 50-jähriger Anlagenmechaniker aus Samerberg fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und auf regennasser Fahrbahn mit seinem Fiat Doblo auf den Baustellenbereich auf der BAB 8, Fahrtrichtung Salzburg, kurz vor der Anschlussstelle Hofoldinger Forst zu. Er bemerkte offenbar die Wegnahme und Verschwenkung des linken Fahrstreifens zu spät, überfuhr eine Warnbarke und kam im weiteren Verlauf ins Schleudern.

Aufgrund Aquaplaning konnte er sein Fahrzeug nicht mehr abfangen und schleuderte quer über die Fahrbahn nach rechts in die Ausfahrt, wo er auf einen aufgeschütteten Erdwall traf. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf dem Wall zu Liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt, sein Fahrzeug jedoch erlitt Totalschaden in Höhe von geschätzt 5.000 Euro. Die Feuerwehr Brunnthal war mit ca. 20 Mann zur Verkehrsabsicherung, Fahrbahnreinigung und Bergung des Fahrzeuges im Einsatz.

Pressemeldung APS Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser