Drahtseil über Straße gespannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - War es etwa ein Kinderstreich? Denn ein Drahtseil war auf einer Höhe von einem Meter über die Hauptstraße, Ecke Fichtenstraße, gespannt worden. Die Polizei ermittelt:

Am 4. März, gegen 13.05 Uhr, stellte eine Bankangestellte fest, dass hinter dem Bankgebäude in der Hauptstraße, Ecke Fichtenstraße, ein Draht von ca. fünf Metern Länge, in einer Höhe von ca. einem Meter, über die Straße gespannt wurde. Der Draht stammte vermutlich aus dem dortigen Schrottcontainer.

Bislang wird davon ausgegangen, dass es sich um einen Kinderstreich handeln könnte, von dem aber eine große Gefahr für Verkehrsteilnehmer ausging. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Polizei Dorfen ermittelt nun wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser