Sachschaden von 2.000 Euro

Diebstahl landwirtschaftlicher Gerätschaften

Irschenberg - Am Morgen des 13. Juni wurde ein Bauer am Irschenberg negativ überrascht, als er einige seiner Gerätschaften benutzen wollte.

In der Nacht vom 12. auf den 13. Juni wurden ihm zwei Zapfwellen und ein paar Halbschalen für Schnellkuppler von seinen Arbeitsmaschinen entfernt und entwendet. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Wendling und Leiten in Irschenberg. Die Gerätschaften waren dort neben einer Scheune abgestellt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miesbach unter 08025/2990. 

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Maurer

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser