Rettungshubschrauber im Einsatz

Ebersbergerin (27) kracht in Irschenberg gegen Baum

Irschenberg - Eine 27-jährige Ebersbergerin kam am Dienstagmorgen von der Straße ab und fuhr gegen eine Baumgruppe. Die Fahrerin musste vom Rettungshubschrauber nach München gebracht werden, am Auto entstand ein Totalschaden:

Am Dienstag, den 4. April, kam es gegen 6.40 Uhr in Irschenberg auf der Ortsverbindungsstraße nach Stolzenberg zu einem Verkehrsunfall. 

Eine 27-jährige Ebersbergerin kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem VW Golf in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrzeugseite gegen eine Baumgruppe. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerin verletzt. Die Ebersbergerin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. 

Die Feuerwehr Irschenberg übernahm die Verkehrsabsperrung und unterstützte bei der Bergung des Fahrzeugs. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 Eur o.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser