Arbeitsunfall in Irschenberg

Mann (50) stürzt bei Spenglerei-Arbeiten von Leiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Irschenberg - Zu einem Arbeitsunfall kam es am Donnerstag in Gotzing. Ein Spengler wollte von einer Leiter steigen, vertrat sich und stürzte auf den Kiesboden.

Am Donnerstag gegen 12 Uhr führten Arbeiter einer Spenglerei in Irschenberg Arbeiten an einem Hausdach durch. Als einer der Arbeiter von der etwa 2,50 Meter hohen Leiter steigen wollte, vertrat er sich und stürzte aus etwa zwei Metern Höhe auf den Kiesboden.

Der 50-jährige Irschenberger war ansprechbar und klagte über Schmerzen im Thoraxbereich. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und leichtverletzt zur weiteren Abklärung in das Krankenhaus Agatharied gebracht. Sein 51-jähriger Kollege, ebenfalls aus Irschenberg, kümmerte sich die ganze Zeit um ihn und fuhr ihn ins Krankenhaus.

Pressemeldung Polizei Holzkirchen

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser