Zwei Kinder bei Unfall verletzt

Irschenberg - Drei Verletzte, darunter zwei Kinder, ein kaputtes Auto und ein geschrotteter Oldtimer sind das Resultat eines Unfalls an der Autobahneinfahrt.

Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Baden Württemberg wollte am Sonntag von der B472 auf die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 42-jährigen Glonner. Dieser konnte mit seinem Seat gerade noch ausweichen, jedoch einen Zusammenstoß mit einem an der Einmündung zur Bundestrasse wartenden amerikanischen Oldtimers der Marke Buick nicht mehr verhindern.

Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt drei Personen verletzt, wobei auch zwei Kinder im Pkw Seat Verletzungen davontrugen. Alle drei mussten ins Krankenhaus Agatharied verbracht werden.

Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 15.000 Euro belaufen. Auf der Bundesstraße kam es im Laufe der Unfallaufnahme zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Pressemeldung Polizei Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser