Diebstahl im Burger King am Irschenberg

Urlaubsgeld aus der Jackentasche gestohlen

Irschenberg - Am Sonntagvormittag wurde einer Familie das Urlaubsgeld im Burger King an der Rastanlage am Irschenberg gestohlen. 

Am 7. Februar, gegen 11.26 Uhr, wurde im Burger King in der Rastanlage Irschenberg, einer Familie aus Baden-Württemberg das Urlaubsgeld gestohlen. Dem 50-jährigen Familienvater wurde aus seiner Jackentasche der Geldbeutel entnommen, daraus mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet und anschließend der Geldbeutel wieder in seine Jackentasche zurückgesteckt. Als er sich etwa zehn Minuten später noch etwas kaufen wollte, stellte er den Diebstahl fest. 

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der 08024/90730-0 an die Autobahnpolizeistation Holzkirchen zu wenden.

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser