+++ Eilmeldung +++

Zwischenfall in Finnlands Hauptstadt

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Autofahrer will Drogentest mit Trick verfälschen

Jettenbach - Da ein 28-jähriger Autofahrer offensichtlich "high" war, sollte ein Drogentest durchgeführt werden. Mit einer dreisten Aktion versuchte er die Polizei-Maßnahme zu umgehen.

Im Rahmen einer durchgeführten Laserkontrolle am Montagnachmittag, gegen 16.05 Uhr, wurde ein 28-jähriger Haager angehalten. Da der Autofahrer amtsbekannter Drogenkonsument ist und auch augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand, wollten die Polizeibeamten einen freiwilligen Test durchführen.

Der Mann verweigerte diesen beharrlich. Er versuchte Leitungswasser in den Urinbecher zu tun. Nach der Rücksprache mit dem Richter wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Das Ergebnis: Gegen den 28-Jährigen wurde nun ein Strafverfahren wegen "Fahren unter Drogeneinfluss" eingeleitet.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser