Unfall auf der MÜ48 in Jettenbach

Lkw überschlägt sich und landet wenige Zentimeter vor Hauswand

Jettenbach - Wegen des Gefälles der Straße und zu schneller Geschwindigkeit landete der Lkw neben der Straße. Anwohner hatten riesengroßes Glück.

Am Donnerstag fuhr ein mit Kies beladener Lkw auf der Kreisstraße MÜ48 von Grünthal in Richtung Jettenbach. Kurz nach dem Ortseingang Jettenbach kippte der Lkw in einer Rechtskurve mit Gefälle vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach links und rutschte über die Leitplanke in den dahinter liegenden Garten eines Einfamilienhauses.

Dort überschlug er sich einmal und kam einige Zentimeter vor dem Haus wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Kies verteilte sich im Garten. Herumfliegende größere Steine beschädigten das Haus. Auch der Garten des Nachbaranwesens wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.

Der Lkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht feststellbar.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser