Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unverschämt: Mountainbiker beleidigt Joggerin

Emmerting - Eigentlich wollte die 23-jährige Joggerin nur eine Runde durch den Forst laufen. Doch dann traf sie auf einen Mountainbiker, der sie auf bayerisch beleidigte:

Am Sonntag, 25. Mai gegen 10.20 Uhr, wurde eine 23-Jährige, die im Altöttinger Forst joggte, von einem unbekannten Mountainbikefahrer auf einem Forstweg in der Nähe des Parkplatzes an der Staatsstraße 2108 zwischen Wegscheid und Emmerting angesprochen und dabei beleidigt.

Beschreibung des Mountainbikefahrers: etwa 30 Jahre alt, korpulent, rundes dickes Gesicht, mit Brille, ohne Bart, bayerische Mundart, lichtes dunkelblondes Haar, ohne Helm, trug schwarze Hose und schwarzes T-Shirt, mit schwarzem Mountainbike unterwegs. Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare