Jugendliche Diebesbande festgenommen

Großkarolinenfeld - Vier Jugendliche streiften in der vergangenen Zeit des öfteren in der Gegend um Großkarolinenfeld umher und brachen in Autos ein. Jetzt wurden sie dabei erwischt! 

Am 16. August erstatteten zwei Geschädigte unabhängig voneinander Anzeige bei der Polizeiinspektion Bad Aibling, da in der Nacht vom 15. auf den 16. August Bargeld sowie ein Autoradion aus ihren Fahrzeugen entwendet wurden. Eine Geschädigte gab im Rahmen der Anzeigenaufnahme an, dass eine Bekannte am 16. August gegen 1.30 Uhr eine Gruppe von Jugendlichen an ihrem Fahrzeug gesehen hatte, die mit einer Taschenlampe in das Fahrzeug leuchteten.

Aufgrund einer Personenbeschreibung wurde in der Nacht vom 16. auf den 17. August im Bereich Großkarolinenfeld intensiv nach der Gruppe gefahndet. Am 17. August gegen 1 Uhr konnte hierbei eine Gruppe von vier Jugengenlichen durch eine Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen werden.

Bei einer körperlichen Durchsuchung konnte bei einem der Jugendlichen ein Führerschein und eine Bankkarte eines ca. 40-jährigen Großkarolinenfelders aufgefunden werden. Da sich die Jugendlichen bei der Befragung zur Herkunft der Gegenstände zunehmend in Widersprüche verwickelten, wurde der 40-Jährige noch in der Nacht von der Polizei aufgesucht und zum Verbleib seiner Gegenstände befragt. Da sich herausstellte, dass die Gegenstände ebenfalls aus einem Kraftfahrzeug entwendet wurden, wurden Wohnungsdurchsuchungen bei den Jugendlichen veranlasst.

Im Rahmen der Durchsuchungen konnte schließlich der entwendete Autoradion aufgefunden werden. Ferner förderte die Durchsuchung bei einem der Jugendlichen einen verbotenen Schlagring zu Tage, was ein Vergehen nach dem Waffengesetz darstellt.

Die Jugendlichen werden des weiteren wegen Bandendiebstahl zur Anzeige gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser