Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendliche randalieren in Schrebergärten

Waldkraiburg/Lindach - Sechs Schrebergartenhäuschen an der Bahnlinie zwischen Waldkraiburg-Süd und Lindach wurden zwischen 24. und 27. Dezember aufgebrochen.

Entwendet wurde diverses Werkzeug und Lebensmittel. Auch wurden auf den Grundstücken befindliche Sachen mutwillig beschädigt.

Als Täter dürften Jugendliche in Frage kommen, weil am Tatort leere „Borisov-Flaschen“, in denen sich alkoholische Getränke befanden, zurückgelassen wurden. Der Sachschaden dürfte ca. 2000 Euro betragen, der Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei in Waldkraiburg, unter Tel. 08638/94470, wird gebeten.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare