Jugendliche werden bei Diebstahl erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Drei Jugendliche versuchten Zigaretten und Alkohol im Gesamtwert von über 100 Euro zu entwenden, wurden aber von einem Kaufhausdetektiv gestellt.

Am 25. Juni, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Teplitzer Straße, in welchem drei jugendliche Ladendiebe Zigaretten und Alkohol im Gesamtwert von über 100 Euro entwendet hatten. Zwei der drei Ladendiebe hatten im Kaufland dem Haupttäter die Waren zugesteckt, welcher dann versucht hatte, dieses Diebesgut ohne zu bezahlen aus dem Geschäft zu schaffen. Dabei wurden die Ladendiebe jedoch von einem Kaufhausdetektiv beobachtet und nach Verlassen des Geschäfts gestellt.

Im Zuge der Abklärung dieses Diebstahls, gab der Haupttäter noch einen unmittelbar zuvor begangenen Ladendiebstahl bei der Firma Deichmann zu, wo er ein paar Schuhe im Wert von rund 20 Euro entwendet hatte und diese dann einem im Außenbereich wartenden Komplizen übergeben hatte.

Für alle Beteiligten haben diese Diebstähle nun entsprechende Strafanzeigen zur Folge.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser