Blau, bewaffnet, führerscheinlos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Gleich mehrere Anzeigen fing sich ein 16-jähriger Rosenheimer in der Nacht zum Sonntag ein, als Polizisten ihn mit seinem Krad kontrollierten.

Zunächst konnte der Rosenheim bei der Überprüfung gegen 2.30 Uhr an der Äußeren Münchener Straße nicht die erforderliche Fahrerlaubnis nachweisen. Dann wurde auch noch Alkoholgeruch bei dem jungen Mann festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab gut 1,4 Promille, so dass im Anschluss auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Zu guter Letzt fanden die Beamten bei seiner Durchsuchung auch noch ein Messer auf, welches er nicht besitzen durfte.

Nun erwarten den Rosenheimer Anzeigen wegen einer Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser