Jugendlicher kollidiert mit einem Holzklotz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Ein 18-Jähriger kollidierte mit einem auf der Straße liegenden Holzklotz. Das Holzstück schlug gegen die Autofront und sorgte für austretendes Motoröl.

Am Dienstagabend kam es auf der B304 bei Edling zu einem Unfall. Ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Soyen befuhr die Bundesstraße in Richtung Forsting, als er bei Edling Hochhaus mit einem Holzklotz kollidierte. Das Holzstück, das von einem vorausfahrenden Fahrzeug verloren wurde, schlug in der Front des Audi ein und beschädigte diesen. Aufgrund des austretenden Motoröls kam es zu Behinderungen, bis die Feuerwehr die Ölspur beseitigt hatte. Der Audi musste abgeschleppt werden, die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071 / 91770 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser