Jugendlicher schlägt 70-Jährige

Rosenheim - Aus heiterem Himmel hielt ein junger Radfahrer neben einer 70-Jährigen in einer Wiese an und schlug ihr auf den Rücken.

Am 12.03.2011, gegen 18.15 Uhr, wurde eine 70-jährige Frau von einem unbekannten Jungen leicht verletzt. Die Frau ging in Rosenheim, von der Westerndorfer Straße kommend, auf der linken Fahrbahnseite der Römerstraße entlang. Auf Höhe der Landsberger Straße kamen ihr zwei etwa 13-jährige Jungen auf ihren schwarzen Mountainbikes entgegen. Um den beiden Platz zu machen wich die Frau in die Wiese aus. Dies wollte einer der beiden Jungen wohl nicht akzeptieren, da er zu der Frau in die Wiese fuhr, neben ihr stehen blieb und ihr mit der Faust fest in den Rücken schlug. Anschließend setzte er seine Fahrt in Richtung Sportplatz Westerndorf fort. Die Frau musst noch am selben Abend ärztlich behandelt werden.

Durch den Schlag erlitt sie eine Prellung am Rücken und einen Schock. Nach dem unbekannten Täter wird gefahndet.

Beschreibung des Täter: braune kurze Haare, etwas kräftigere Figur, helle beige Jacke (evtl. Anorak) mit unbekanntem Muster. Der Begleiter konnte von der 70 Jährigen nicht beschrieben werden. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Rosenheim, Tel.  08031/200-0  .

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser