Junge Pkw-Fahrerin verursacht Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - In Neuötting krachte es, als eine junge Pkw-Fahrerin die Vorfahrt missachtete. Der Schaden geht in die Zehntausende. **Erstmeldung mit Bildern**

Am Montag, den 25. Oktober, gegen 17.40 Uhr, bog eine 19-jährige Pkw-Lenkerin bei Zeichen „Vorfahrt gewähren“ von der Landshuter Straße nach links auf die Bahnhofstraße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links auf der Bahnhofstraße kommenden 20-jährigen Pkw-Fahrerin.

Durch den folgenden Zusammenstoß wurde der Pkw der 20-jährigen auf die Gegenfahrspur gedrückt, wo er gegen einen entgegenkommenden Pkw eines 25-Jährigen prallte. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 20-Jährige leicht verletzt. Sie begab sich selbständig in ärztl. Behandlung. Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen ca. 10.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser