Junge rennt auf Straße - Motorradfahrer stürzt

+
Symbolbild

Brannenburg – Weil ein Autofahrer unvermittelt bremsen musste, stürzte ein Motorradfahrer: Der Fahrer des Autos wollte einem kleinen Jungen ausweichen.

Am Montag Nachmittag ereignete sich in der Rosenheimer Strasse in Brannenburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrollerfahrer leicht verletzt wurde.

Ein 7-jähriger Bub querte auf Höhe der Kirchenstrasse die Rosenheimer Strasse, ohne auf den Verkehr zu achten.

Ein Pkw-Fahrer konnte noch bremsen und einen Zusammenstoß vermeiden. Der hinter dem Pkw herfahrende Motorrollerfahrer musste ebenfalls stark bremsen und stürzte dabei.

Die Polizei in Brannenburg sucht nun den Pkw-Fahrer, laut Angaben eines Zeugen, ein weißer Audi, um den Unfallhergang genauer ermitteln zu können.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser