Heizungsanlage geht in Flammen auf

Kolbermoor - Während ein Kaminkehrer einen Kamin gerade ausbrennen wollte, brach plötzlich ein Feuer in einer Heizungsanlage des Gebäudes aus. Der Schaden beläuft sich auf 40.000 Euro.

In einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kolbermoor brach am 9. Februar gegen 13.30 Uhr während des Kaminausbrennens durch den zuständigen Kaminkehrer ein Brand in einer Heizungsanlage aus.

Als Ursache muss aber von einer technischen Störung ausgegangen werden.

Die Feuerwehren Kolbermoor und Pullach löschten den Brand in der Heizungsanlage. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40 000 Euro, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser