Wer kann helfen? Unfall mit Fahrerflucht

Oberaudorf - Ein schwarzer Audi mit schweizer Kennzeichen bremste einen Sattelzug aus und zwang dessen Fahrer zu einem Ausweichmanöver. Doch der Audi hielt nicht an, sondern gab Gas.

Am Donnerstag, den 05.08.2010 gegen 09.09 Uhr, ereignete sich auf der A 93 Kufstein-Rosenheim, Fahrtrichtung Rosenheim, km 18.800, kurz nach Oberaudorf, ein Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Sattelzugfahrer aus dem Landkreis Rosenheim wurde durch einen schwarzen Audi mit schweizer Kennzeichen unmittelbar vor einer Baustelle ausgebremst. Um eine Kollision mit dem Audi zu vermeiden, wich er nach links aus und prallte mit seinem Sattelzug gegen die Mittelleitplanke und ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Fremdschaden von ca. 11.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Wer sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim, Seestr. 2, 83064 Raubling, Tel. 08035/90680, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser