Kastenwagen sichergestellt

Rosenheim - Ein kurioser Diebstahl beschäftigte am Neujahrsmorgen die Polizei in Rosenheim.

Zwei Arbeiter des Baubetriebshof waren gerade am Ludwigsplatz mit der Straßenreinigung nach der Silvesternacht beschäftigt gewesen, als ein bislang unbekannter Mann auf den Fahrersitz deren orangefarbigen Kastenwagens stieg. Obwohl die Arbeiter nur wenige Meter neben dem Fahrzeug mit laufendem Motor standen, ließ es sich der dreiste Dieb nicht nehmen, mit diesem einfach Richtung Färberstraße davonzufahren.

Das Fahrzeug konnte am Nachmittag  auf dem Parkplatz der Gemeinde Stephanskirchen festgestellt werden. An dem Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen der Polizei Rosenheim dauern an.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser