Unfall bei Kastl am Mittwoch

Fahrerflucht nach Auffahrunfall: Wer hat Hinweise?

Kastl - Am Mittwoch ereignete sich ein Auffahrunfall. Eine 18-Jährige musste verkehrsbedingt bremsen, ein bislang unbekannter Autofahrer übersah das und fuhr ihr auf. Da er aber nicht anhielt, ermittelt nun die Polizei:

Am Mittwoch, den 8. März, gegen 7.40 Uhr, fuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Kastl auf der Staatsstraße 2107 von Burgkirchen in Richtung Kastl. 

Kurz vor Ferndörfl musste sie verkehrsbedingt wegen eines Staus abbremsen. Ein dahinter fahrenden bisher unbekannter Lenker eines schwarzen Ford mit Würzburger Kennzeichen (WÜ) bemerkte die offensichtlich zu spät und fuhr auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 300 Euro, der Verursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Kastl-Altötting fort. 

Wer hat den Auffahrunfall beobachtet? Bitte um Hinweise an die PI Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser