Körperverletzung durch Unbekannt

Krad-Fahrer attackiert Schüler (17) auf Fahrrad

Kastl - Einem Überraschungsangriff völlig aus dem Nichts sah sich gestern Mittag ein 17-Jähriger ausgesetzt. Die Polizei sucht jetzt den Täter.

Der Schüler war gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der Staatsstraße 2107 von Altötting Richtung Kastl unterwegs. Kurz vor Kastl wurde er auf dem Radweg von einem bisher unbekannten Fahrer eines schwarzen Kleinkraftrades überholt. Dabei schlug der Unbekannte unvermittelt und ohne Grund mit dem Ellbogen gegen den Arm des 17-jährigen, so dass dieser stürzte und sich dabei verletzte. Der Unbekannte fuhr trotzdem einfach weiter.

Beschreibung des Gesuchten:

Der Kradfahrer ist circa 18 Jahre alt, ungefähr 1.80 m groß und dick. Er trug ein schwarzes T-Shirt und einen schwarzen Helm. Als Sozius befand sich auf dem Kleinkraftrad ein Mädchen mit schwarzem Helm und langen braunen Haaren. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser