PKW kracht in Roller

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Keine Chance zum Ausweichen hatte ein PKW-Fahrer am Samstag auf der B 588 Richtung Mitterskirchen. Er stieß gegen einen Rollerfahrer, der ohne Vorwarnung plötzlich abbiegen wollte.

Am Samstag, 30.07.2011, gegen 18 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Rollerfahrer auf der B 588 von Reischach in Richtung Mitterskirchen. Am Fuchsberg bog er ohne sich umzusehen, zu blinken oder ein Handzeichen zu geben nach links ab. In diesem Moment wurde er von einem 30-jährigen Pkw-Lenker überholt. Dieser konnte nicht mehr ausweichen oder bremsen und stieß gegen den Roller. Der 15-Jährige stürzte dadurch und verletzte sich leicht. Mit dem Sanka wurde er zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1500 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser