Kellerbrand in Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Bei einem Kellerbrand in der Köbingerbergstraße entstand am Donnerstag hoher Sachschaden. Auslöser war vermutlich die Elektrik im Keller.

Am heutigen Donnerstag wurde gegen 11 Uhr ein Brand in einem Haus in der Köbingerbergstraße gemeldet. Wegen der Rauchentwicklung im Gebäude musste die Feuerwehr mit schwerem Atemschutz vorgehen. Es wurde festgestellt, dass sich der Brandherd im Keller befand. Nach erster Einschätzung dürfte der Brand durch die Elektrik ausgelöst worden sein und dann auf ein Regal übergegriffen haben.

Brand in der Köbingerbergstraße

Der Schaden, das gesamte Gebäude wurde stark verrußt, beläuft sich auf geschätzte 40.000 bis 50.000 Euro. Durch den Brand bzw. die Rauchentwicklung wurde niemand verletzt.
Zur genauen Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser