Kettenreaktion: Frau beim Ausparken eingeklemmt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Auch wenn zu wenig Acht gegeben wurde, etwas unglücklich war es wohl trotzdem: Beim Ausparken übersah ein Burghauser ein Auto und klemmte eine Frau in ihrer Fahrertür ein.

Am Freitag, den 9. Januar um 19.10 Uhr, parkte ein 30-jähriger Burghauser mit seinem VW rückwärts aus den Schrägparkplätzen in der Adalbert-Stifter-Straße aus. Dabei übersah er eine 54-jährige Burghauserin, die zur gleichen Zeit aus ihrem VW auf der gegenüberliegenden Straßenseite ausstieg.

Der Unfallverursacher touchierte das Auto der Dame an der Fahrertüre und klemmte sie dabei leicht ein. Die Dame erlitt dadurch Prellungen. An den Fahrzeugen entstand dadurch Sachschaden in Höhe von insgesamt 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser