Weiße Flüssigkeit löst Feuerwehreinsatz aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kiefersfelden - Durch eine aufmerksame Bürgerin wurde der Polizeiinspektion Kiefersfelden mitgeteilt, dass aus einem Lkw-Anhänger der im Gewerbepark steht, eine weiße Flüssigkeit läuft.

Durch die Streifenbesatzung konnte über den slowakischen Fahrer in Erfahrung gebracht werden, dass der Anhänger mit über 25 Tonnen Metallspänen beladen ist und es sich bei der Flüssigkeit möglicherweise um so genanntes Bohröl, das zwar nicht giftig aber bedenklich wäre, handeln könnte. Durch die verständigte Feuerwehr Kiefersfelden wurde der Bereich abgesperrt und Proben genommen. Diese blieben unauffällig.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser