Führerschein-Neuling mit Bleifuß

Kiefersfelden - Mit quietschenden Reifen und waghalsigen Überholmanövern machte bereits am Samstag ein BMW-Fahrer auf sich aufmerksam. Jetzt wurde er ermittelt: ein Fahranfänger!

Ein grauer BMW älterer Baureihe mit Rosenheimer Kennzeichen fiel am Samstag, 29. September, zwischen 15 und 16 Uhr im Ortsbereich Kiefersfelden und auch außerhalb aufgrund einer äußerst rasanten Fahrweise auf. Mit quietschenden Reifen machte der Fahrer schon von weitem auf sich aufmerksam.

Ein Überholvorgang an einer unübersichtlichen Stelle auf der Staatsstraße wäre dem BMW-Fahrer beinahe zum Verhängnis geworden: Der junge Fahrer schaffte es gerade noch, vor einem entgegenkommenden Pkw einzuscheren und den Wagen unter Kontrolle zu halten.

Als Fahrzeugführer wurde nun ein 18-Jähriger ermittelt, der nicht mal zwei Wochen im Besitz des Führerscheins ist. Wegen Straßenverkehrsgefährdung wird nun gegen den Fahrer ermittelt, ein Aufbauseminar und die Verlängerung der Probezeit drohen zudem.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser