+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Neues Medikament:

Fahrer nimmt Whisky gegen Bauchschmerzen

Kiefersfelden - Kurios: Whisky als Medikament hat sich ein Niederaudorfer verordnet - und kam anschließend in eine Polizeikontrolle. Die Beamten zeigten dafür wenig Verständnis.

Arzneimittel in Form von Whisky verordnete sich ein 42-jähriger aus Niederaudorf am Rosenmontag. Offenbar trat eine Verbesserung des Gesundheitszustands ein, denn der gesundheitlich Angeschlagene fühlte sich in der Lage, eine Autofahrt anzutreten.

Jedoch geriet er bereits nach kurzer Fahrt in eine polizeiliche Faschingskontrolle und ein unzweifelhafter Alkoholgeruch veranlasste die Beamten zu einem Alkotest.

Glück hatte der Verkehrsteilnehmer insoweit, als dass der festgestellte Wert knapp unterhalb der absoluten Fahruntüchtigkeit lag und somit kein Strafverfahren mit Entzug der Fahrerlaubnis folgt, sondern „lediglich“ eine empfindliche Geldbuße mit einem Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser