Zweijähriger allein unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eine Rosenheimerin griff am Samstag in der Krainstraße ein Kleinkind auf, das dort allein auf dem Gehweg spazieren ging.

Sie nahm sich des Kindes an und verständigte die Polizei. Die Mutter des Buben hatte sich zwischenzeitlich ebenfalls auf die Suche gemacht, fand zuerst den Streifenwagen und konnte anschließend auch ihr Kind wieder glücklich in die Arme nehmen. Wie sich herausstellte, war der zweieinhalb  Jahre alte Junge, der nur eine Nebenstraße weiter wohnte, in einem unbeobachteten Augenblick durch die Türe geschlüpft und hatte die Gegend erkundet.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser