Achtjähriges Mädchen angefahren

Altötting - Ein achtjähriges Mädchen lief am Dienstag plötzlich zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße. Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer versuchte zwar noch abzubremsen, konnte aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Am Dienstag, 12.10.2010, gg. 17.30 Uhr, lief ein achtjähriges Mädchen zwischen geparkten Pkw plötzlich auf die Franziskanerstraße. Ein in diesem Moment auf der Franziskanerstraße kommender 34-jähriger Pkw-Lenker bremste zwar noch stark ab, konnte aber nicht mehr verhindern, dass er das Mädchen frontal erfasste. Das Mädchen wurde dabei schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung ins Kreisklinikum Altötting. Der Verkehrsunfall wurde erst nachträglich gemeldet. Bitte um Zeugenhinweise an die PI Altötting.

Pressemeldung PI Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser