Lkw-Ladungsteil fliegt auf zwei Autos

Kirchdorf - Auf der B12 zwischen Haag und Ramsau flog auf einmal ein Ladungsteil eines Sattelzuges durch die Luft. Zwei dahinter fahrende Autos konnten nicht mehr ausweichen.

Zwei Autos wurden am Dienstagnachmittag auf der B12 zwischen Haag und Ramsau beschädigt, als von einem in Richtung Mühldorf fahrenden Sattelzug eine Kantensicherungplatte von der Ladefläche geweht wurde. Ursache war die Sogwirkung eines ihm entgegenkommenden Lkws.

Diese flog zunächst auf das Dach eines nachfolgenden VW und anschließend gegen die Motorhaube sowie die Windschutzscheibe eines wiederum nachfolgenden Renault.

Dabei entstand an den beiden Autos Sachschaden in Höhe von ca. 1800 Euro.

Nachdem Scheibensplitter des Renault in dessen Innenraum geschleudert wurden, musste das Auto abgeschleppt werden. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser